Readspeaker Menü

Sophie Bose

Kurzbiographie
Sophie Bose_1

Seit Januar 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften in Jena

Oktober bis Dezember 2017 wissenschaftliche Hilfskraft am DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften in Jena

2015 bis 2017 Wissenschaftliche Hilfskraft am Arbeitsbereich Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2014 bis 2017 Masterstudium der Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Thema der Masterarbeit: "Rechtspopulismus und Gewerkschaften. Eine qualitative Untersuchung zu rechten Orientierungen bei aktiven Gewerkschaftsmitgliedern und zum Umgang der Gewerkschaften mit Rechtspopulismus"

Februar bis Juli 2013 Auslandssemester an der Universidade Nova de Lisboa, Portugal

2010 bis 2014 Bachelorstudium der Politik- und Kulturwissenschaft an der Universität Bremen


Vorträge

Zu den Themen "Rechtspopulismus und Gewerkschaften" und "rechte Orientierungen in der Arbeitswelt":
•    Bei der Konferenz "Arbeiterbewegung von rechts?" in Jena (Juni 2017)
•    im Arbeitskreis
"Arbeitsforschung und Arbeitspolitik" des Vorstands der IG Metall (April 2018)
•    bei mehreren Delegiertenversammlungen und gewerkschaftlichen Arbeitskreisen (2017 bis 2018)


Veröffentlichungen

Bose, Sophie/Köster, Jakob/Lütten, John (2018): Rechtspopulistische Gewerkschaftsaktive: Gesellschaftsbilder und Einstellungsmuster aktiver Gewerkschaftsmitglieder. In: Becker, Karina/Dörre, Klaus/Reif-Spirek, Peter (Hrsg.), Arbeiterbewegung von rechts? Ungleichheit - Verteilungskämpfe - populistische Revolte. Frankfurt a.M.: Campus, 211-226.

Bose, Sophie (2018): "Klare Kante" gegen rechts? Befunde einer qualitativen Untersuchung zum Umgang der Gewerkschaften mit dem Rechtspopulismus. In: Becker, Karina/Dörre, Klaus/Reif-Spirek, Peter (Hrsg.), Arbeiterbewegung von rechts? Ungleichheit - Verteilungskämpfe - populistische Revolte. Frankfurt a.M.: Campus, 227-241.

Dörre, Klaus/Bose, Sophie/Lütten, John/Köster, Jakob (2018): Arbeiterbewegung von rechts? Motive und Grenzen einer imaginären Revolte. In: Berliner Journal für Soziologie, Band 28, Heft 1-2. Online abrufbar unter: https://doi.org/10.1007/s11609-018-0352-z