Zeitschriften- und Buchbeiträge
URL: http://www.kolleg-postwachstum.de/Kolleg/Mitarbeiter+Unterseiten/Pahl/Zeitschriften_+und+Buchbeitr%C3%A4ge-p-165.print
Generiert am:

Zeitschriften- und Buchbeiträge

Hanno Pahl (2013): Zwischen Glasperlenspiel- und Ingenieurssemantiken: Diskursanalytische Untersuchungen zur Hegemonie neoklassischer Wissenschaftskultur nach 1945, in: Sonja Windmüller, Inga Klein (Hrsg.): Kultur der Ökonomie. Zur Materialität und Performanz des Wirtschaftlichen. Bielefeld (Transcript) (im Erscheinen).

Hanno Pahl (2013): Visuelle Komponenten in den Wirtschaftswissenschaften. Kurven, Diagramme und Modelle als Treiber und Stabilisatoren der Hegemonie der neoklassischen Wissenschaftskultur, in: Magdalena Tzaneva (Hrsg.): Nachtflug der Eule. 150 Stimmen zum Werk von Niklas Luhmann. Berlin (LiDi EuropEdition).

Hanno Pahl (2013): Aufstieg und Niedergang einer wirtschaftswissenschaftlichen Wahrheit. Reinharts und Rogoffs Artikel Growth in a Time of Debt, in: Prokla. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft, H. 172, S.453-471.

Hanno Pahl (2013): Zur performativen Dimension konstitutiver Metaphern in der ökonomischen Theoriebildung: Zwischen Disziplinarität und Gesellschaft, in: Jens Maeße (Hrsg.): Ökonomie, Diskurs, Regierung. Interdisziplinäre Perspektiven. Wiesbaden (Springer VS), S.277-298.

Hanno Pahl, Jan Sparsam (2013): Einleitung: Diskussionen im Anschluss an Joseph Vogls Das Gespenst des Kapitals, in: Pahl, Hanno/Sparsam, Jan (Hg.): Wirtschaftswissenschaft als Oikodizee? Diskussionen im Anschluss an Joseph Vogls Gespenst des Kapitals Wiesbaden: VS, S. 7-25.

Pahl, Hanno (2013): Disziplinarisierung und Popularisierung ökonomischen Wissens als wechselseitiger Verstärkungsprozess. Konstituentien der Oikodizee, in: Pahl, Hanno/Sparsam, Jan (Hg.): Wirtschaftswissenschaft als Oikodizee? Diskussionen im Anschluss an Joseph Vogls Gespenst des Kapitals Wiesbaden: VS, S. 53-76.

Pahl, Hanno (2012): Poststrukturalistische Ökonomiekritik und Kritik der politischen Ökonomie: Eine Aufforderung zum Tanz, in: Prokla. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft, H. 167 (im Erscheinen).

Pahl, Hanno (2012): Zur performativen Dimension konstitutiver Metaphern in der ökonomischen Theoriebildung: Zwischen Disziplinarität und Gesellschaft, in: Jens Maeße (Hrsg.): Ökonomie, Diskurs, Regierung. Interdisziplinäre Perspektiven. Wiesbaden (VS Verlag, im Erscheinen).

Pahl, Hanno (2012): Die Medialität der Wirtschaftswissenschaften: Pfadabhängigkeiten, Transferprozesse kognitiver Autorität und rhetorische Strategien im Spannungsfeld von Research Frontiers und Textbook Economics, in: Kathrin Lämmle, Anja Peltzer, Andreas Wagenknecht (Hrsg.), Krise, Cash & Kommunikation - Fallstudien zur Inszenierung der Finanzkrise in Informations- und Unterhaltungsmedien. Konstanz (UVK, im Erscheinen).

Pahl, Hanno (2011): Textbook Economics. Zur Wissenschaftssoziologie eines wirtschaftswissenschaftlichen Genres, in: Prokla. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft, H. 164, S.369-388.

Pahl, Hanno (2011): Semantiken der Entkopplung, Performativität, Klassifikationsregime - Aspekte einer Soziologie ökonomischen Wissens, in: Dirk Hempel, Christine Künzel (Hrsg.), Finanzen und Fiktionen. Grenzgänge zwischen Literatur und Wirtschaft. Frankfurt/M.; New York (Campus), S.67-90.

Pahl, Hanno (2011): Die Wirtschaftswissenschaften in der Krise. Vom massenmedialen Diskurs zu einer Wissenssoziologie der Wirtschaftswissenschaften, in: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, Sonderheft The Global Economic Crisis: Perceptions and Impacts (Vol.37, H2), S.259-281.

Pahl, Hanno (2011): Die anderen Grenzen des idealen Durchschnitts. Anmerkungen zum Theoriemodus der Kritik der politischen Ökonomie. In: Phase 2. Zeitschrift gegen die Realität. Nr. 39. Online verfügbar unter: http://phase2.nadir.org/rechts.php?artikel=886&print=

Pahl, Hanno (2010): Marx, Foucault und das Projekt einer Wissenssoziologie der Wirtschaftswissenschaften. In: Prokla. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft, H. 159, S. 241-258.

Pahl, Hanno (2010): Normative Implikationen und kognitive Defizite der allgemeinen Gleichgewichtstheorie? Eine wissenssoziologische Perspektive, in: Hanno Pahl, Lars Meyer (Hrsg.), Gesellschaftstheorie der Geldwirtschaft. Soziologische Beiträge. Marburg (Metropolis), S. 333-378.

Pahl, Hanno; Meyer, Lars (2010): Das Geld in der modernen Gesellschaft. Dimensionen einer Gesellschaftstheorie der Geldwirtschaft, in: Hanno Pahl, Lars Meyer (Hrsg.), Gesellschaftstheorie der Geldwirtschaft. Soziologische Beiträge. Marburg (Metropolis), S. 7-50.

Pahl, Hanno (2009): Soziologische Aufklärung zwischen Kritik, Affirmation und Normativität: Implikationen der Theorie sozialer Systeme für das Projekt einer Fortschreibung der Kritischen Theorie, in: Devi Dumbadze et al. (Hrsg.), Erkenntnis und Kritik. Zeitgenössische Positionen. Bielefeld (Transcript), S.241-262.

Meyer, Lars; Pahl, Hanno (2009): Soziologische Aufklärung gestern, heute, morgen: Luhmanns Systemtheorie der Gesellschaft als Fortschreibung Kritischer Theorie?, in: Ingo Elbe, Sven Elmers (Hrsg.), Eigentum, Gesellschaftsvertrag, Staat: Begründungskonstellationen der Moderne. Münster (Westfälisches Dampfboot), S.281-313.

Pahl, Hanno (2007): Kapitalistische Ökonomie und moderne Gesellschaft - Notizen zu Marx und Luhmann, in: Phase 2. Zeitschrift gegen die Realität. Nr.25.

Pahl, Hanno (2007): Kognitiver Kapitalismus revisited - Arbeit, Wissen und Wert in der Kritik der politischen Ökonomie, in: Lars Meyer, Hanno Pahl (Hrsg.), Kognitiver Kapitalismus. Soziologische Beiträge zur Theorie der Wissensökonomie. Marburg (Metropolis), S.223-248.

Pahl, Hanno (2006): On the Unity and Difference of Finance and the Economy - Investigations for a New Sociology of Money, in: Torsten Strulik, Helmut Willke (Hrsg.), Governance in a Knowledge-Intensive Financial System. Towards a Cognitive Mode in Global Finance. Frankfurt/M., New York (Campus), S.70-103.

Pahl, Hanno; Hessling, Alexandra (2006): The Global System of Finance: Scanning Talcott Parsons and Niklas Luhmann for Theoretical Keystones, in: American Journal of Economics and Sociology, 65, 1, S. 189-218.

Pahl, Hanno (2004): Die Realität gesellschaftlicher Einheit. Anmerkungen zum ontologischen und epistemologischen Status gesellschaftlicher Einheit am Beispiel eines Vergleichs der Systembegriffe bei Marx und Habermas, in: Hanno Pahl, Christine Kirchhoff et al. (Hrsg.), Gesellschaft als Verkehrung. Perspektiven einer Neuen Marx-Lektüre. Freiburg (Ca Ira), S. 195-218.

Pahl, Hanno (2003): Zu Begriff und Wirklichkeit des ökonomischen Systems bei Marx und Luhmann, in: The Radical Review (Südkorea), Nr.15, S.163-183.