Rahel Jaeggi
URL: http://www.kolleg-postwachstum.de/Forschungsnetzwerk/Fellows/Senior+Fellows/Rahel+Jaeggi.print
Generiert am:

Rahel Jaeggi

Rahel Jaeggi
Prof. Dr. Rahel Jaeggi
Arbeitsschwerpunkte: Sozialphilosophie, Politische Philosophie, Philosophische Ethik, Anthropologie, Sozialontologie.


Aufenthalt(e) als Fellow am Kolleg

01.10. 12 - 31.03. 2013



Projekte, Vorträge und Veröffentlichungen als Fellow

Als Fellow des Kollegs war Rahel Jaeggi und ihr Lehrstuhl unter anderem Mitorganisatorin des Workshops  'Crisis, Capitalism, Critique', der am 24. und 25.11. 2012 an der Humboldt Universität zu Berlin stattfand. Im Workshop stellt sie ein Papier zur Kapitalismuskritik vor, das auch in der Working Paper-Reihe des Kollegs dokumentiert ist: 'Was (wenn überhaupt etwas) ist falsch am Kapitalismus? Drei Wege der Kapitalismuskritik'


Veröffentlichungen (Auswahl)

Critique of Forms of Life (Harvard University Press) (gepl. Erscheinungsdatum 5/2016)

Entfremdung - Zur Aktualität eines sozialphilosophischen Problems, Frankfurt a.M. (Campus) 2005 (engl. Übersetzung erscheint 2012 bei Columbia University Press).

Sozialphilosophie und Kritik, Hrsg. Rainer Forst, Martin Hartmann, Rahel Jaeggi und Martin Saar, Frankfurt a.M. (Suhrkamp) 2009.

Was ist Kritik?, Hrsg. Rahel Jaeggi und Tilo Wesche, Frankfurt a.M. (Suhrkamp) 2009.

Schlüsseltexte der Kritischen Theorie, Hrsg. Institut für Sozialforschung und Axel Honneth unter Mitwirkung von Sandra Beaufays, Rahel Jaeggi, Martin Hartmann und Jörn Lamla, Wiesbaden (VS Verlag) 2006.

Aufsätze

"Philosophie als Kritik", in: Christoph Demmerling/Andrea Esser/Axel Honneth/Hans-Peter Krüger (Hrsg.), Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Band 63, Heft 3, Berlin 2015.

"Das Ende der Besserwisser", in: Kursbuch 182, Das Kursbuch. Wozu?,  Armin Nassehi/Peter Felixberger (Hrsg.), Hamburg (Murmann), 2015.

"'Objektive Kritik' und Krise". Überlegungen zu einer materialistischen Grundlegung von Sozialkritik", in: Dirk Martin/Susanne Martin/Jens Wissel: Perspektiven und Konstellationen kritischer Theorie, Münster 2015.

"Das umkämpfte Allgemeine und das neue Gemeinsame. Solidarität ohne Identität", Jaeggi, R./Hark, S./Kerner, I./Meißner, H./Saar, M. in: feministische studien, Zeitschrift für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung, Nr. 1, 2015

"Towards an Immanent Critique of Forms of Life", in: Raisons politiques. Revue de théorie politique, 57, Paris, Februar 2015.