Readspeaker Menü

Manfred Krenn

Manfred Krenn
Dr. Manfred Krenn
Arbeitsschwerpunkte: Prekarisierung; 'Wissensgesellschaft' und Soziale Exklusion; personenbezogene Dienstleistungsarbeit (Pflege); Arbeitsbedingungen.
Freier Sozialwissenschaftler in Wien

Aufenthalt(e) als Fellow am Kolleg

01.10.18 - 31.12 .2018
01.10.13 - 31.03. 2014


Projekte, Vorträge und Veröffentlichungen als Fellow

Das während des Fellowship verfolgte Projekt versucht, Erkenntnisse über Besonderheiten des kubanischen Gesellschaftsmodells in die internationale Postwachstumsdebatte einzuspeisen. Wie können Kubas hohe Werte für menschliche und nachhaltige Entwicklung angesichts seiner überaus geringen Wirtschaftskraft und einer weitgehenden Abschottung gegenüber einer Integration in den Weltmarkt erklärt werden? Lassen sich daraus produktive und belastbare Schlussfolgerungen für eine sozial-ökologisch nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung ziehen oder laboriert das etatistische Gesellschaftsmodell Kubas an ähnlichen strukturellen Schwächen wie die realsozialistischen Projekte im Osten Europas? Diesen Fragen wird im Rahmen des Felllowships nachgegangen.


Veröffentlichungen (Auswahl)

Krenn Manfred (2015): An- und Ungelernte als Prototypen unzeitgemäßer Arbeitskraft in der "Wissensgesellschaft". Stigmatisierung, Marginalisierung, Aktivierung. In: Atzmüller, R.; Hürtgen, S.; Krenn, M.: Die zeitgemäße Arbeitskraft. Qualifiziert, aktiviert, polarisiert. Beltz Juventa, S.125-194.

Krenn, Manfred (2015): Einfacharbeit - Auslaufmodell oder stabiles Arbeitsmarktsegment? Zur Entmythologisierung der »Wissensgesellschaft« und daraus abgeleiteten Ausgrenzungsgefahren für gering Qualifizierte. In: SWS-Rundschau, 55. Jg., Heft 2/2015. Wien

Krenn, Manfred (2015): Symbolische Gewalt und Bildungsbenachteiligung. Zum sozialen Beschämungspotenzial von Schriftsprache. In Erler, I.; Krenn, M.; Rittberger, M. (Hg.): Bildungsdünkel. Bildung als Distinktion und soziale Beschämung. Schulheft 157. Innsbruck Erler/Rittberger/Krenn a.a.O., S. 52-67

Krenn, Manfred (2014): Kapitalistische Dynamik und die gesellschaftliche Organisation von Pflege- und Sorgearbeit. Working Paper 5/2014 der DFG-KollegforscherInnengruppe Postwachstumsgesellschaften. Jena Download hier.

Fink, Marcel, Krenn, Manfred (2014): Prekariat und Working Poor: Zum Verhältnis von Erwerbsarbeit und sozialer Inklusion in Österreich. In: Dimmel, N., Schenk, M., Stelzer-Orthofer, Ch.: Handbuch Armut in Österreich (Neuauflage). Wien

Krenn, Manfred (2013): Prekäre Integration - zu den Besonderheiten eingeschränkter sozialer Teilhabe von MigrantInnen durch prekäre Arbeit. In: SWS-Rundschau, 53. Jg., Heft 4/2013

Krenn, Manfred (2012): Bedrohliche (De)Aktivierung: Sozialhilfebeziehende zwischen symbolischer Gewalt, Existenznot und Armutsfalle. In: Scherschel, Karin, Streckeisen, Peter, Krenn, Manfred (Hg.): Neue Prekarität. Die Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik - europäische Länder im Vergleich. Labour Studies, Band 2, Fra.a.M./New York, S. 269-290.