Readspeaker Menü

Douglas Voigt

Douglas Voigt
Douglas Voigt
Arbeitsschwerpunkte: Europäische politische Ökonomie, Vergleichende Sozialpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Soziale und ökonomische Theorie.

Aufenthalt(e) als Fellow am Kolleg

01.01.2015 - 30.06. 2015


Projekte, Vorträge und Veröffentlichungen als Fellow

Während seines Aufenthalts in Jena arbeitet Douglas Voigt an seiner Dissertation, die den deutschen Arbeitsmarkt und sein institutionelles Umfeld nach den Hartz-Reformen aus einer normativen theoretischen Perspektive mit Fokus auf soziale Gerechtigkeit und Gerechtigkeitstheorien untersucht. Dabei wird die Bundesagentur für Arbeit (BA) in den Mittelpunkt gerückt als zentrale Institution innerhalb des Arbeitsmarkts, in der Systemanforderungen auf unterschiedliche lebensweltliche Orientierungen treffen.  Für die Untersuchung wird Douglas Voigt während seiner Zeit am Kolleg Interviews mit Führungskräften der BA führen genauso wie mit Fallmanagern und Klienten, aber auch mit Unternehmensvertretern. Sein Aufenthalt in Jena wird vom DAAD finanziert.


Veröffentlichungen (Auswahl)

Conference Paper: "Social Justice Between System and Lifeworld: Competing Perspectives on the Post-Hartz German Labour Market" Workshop: "The Scope of Justice in Post-Crisis Europe" Jean Monnet Centre For Excellence - King's College London September 19th, 2014

Conference Paper: "A Conception of Social Justice for Empirical Research on Capitalist Political Economy" Workshop: 'The "Critical" in "Critical Political Economy" by The Critical Political Economy Network within the European Sociological Association Universitat Pompeu Fabra, Barcelona, Spain, September 20th -21st, 201

"How a Permanent Crisis Fund can Promote European Solidarity" CAPerspectives, No. 3, December 2010 http://www.cap-lmu.de/publikationen/2010/caperspectives-2010-03.php

"Human Capital and Class Politics: The Rise of Knowledge as a Means of Production and the fall of Class Politics" Brussels Journal of International Studies, Volume 4, Issue 1, 2007