Readspeaker Menü

Daniel Bendix

 

Daniel Bendix
Dr. Daniel Bendix
Arbeitsschwerpunkte: Entwicklungspolitik, Kolonialismus, Bevölkerungs- und reproduktive Gesundheitspolitik, entwicklungspolitische Bildung und Postkoloniale Studien
Universität Kassel
E-Mail: d.bendix@uni-kassel.de

Aufenthalt(e) als Fellow am Kolleg

Sommersemester 2017


Projekte, Vorträge und Veröffentlichungen als Fellow

Während seines Forschungsaufenthaltes widmet sich Daniel Bendix der vor allem im anglo-amerikanischen und lateinamerikanischen Kontext fortgeschrittenen Debatte um den Zusammenhang von 'Entwicklung' und Kolonialismus. Arbeiten zu Postwachstum haben zwar so gut wie immer das Globale zum Ausgangspunkt, lassen aber bis dato eine Perspektive vermissen, die den Zusammenhang von kolonialer Epistemologie im Norden und ökonomischen globalen Ungleichheiten ernst nimmt. Das Projekt hat zum Ziel auszuloten, was eine postkoloniale Kritik, die historische und fortwährende globale Verbundenheit des Nordens mit dem Süden in berücksichtigt, zur Frage der Konturen einer Postwachstumsgesellschaften im Norden beitragen kann. Empirisch werden sowohl die Theorieproduktion zu Postwachstum sowie die Perspektiven von Akteur*innen der Postwachstumsbewegung Deutschlands untersucht.


Veröffentlichungen (Auswahl)

Reflecting the Post-Development gaze: the degrowth debate in Germany. Third World Quarterly 2017, 1-17. (und dazu den folgenden Link, denn über den können die ersten 50 noch umsonst runterladen: http://www.tandfonline.com/eprint/pVcpz3mwiWueeevWTcBz/full)

"Impossible to Get to Know These Secret Means" - Colonial Anxiety and the Quest for Controlling Reproduction in "German East Africa". In: Stettner, S. et al. (Hg.), Transcending Borders. Abortion in the Past and Present, Cham: Palgrave Macmillan, 2017, 53-67.

Tracing colonial power in German development interventions in Tanzania. Postcolonial Studies 18:4/2016, 53-70.

The colonial present in international development? The case of German interventions in obstetric care in Tanzania. Progress in Development Studies 16:3/2016, 1-15.

Mit Danielzik C.-M., Kiesel, T. & Kontzi K. Sustaining inequality - The neocolonial politics of development education, North-South volunteering and fair trade in Germany. darkmatter. In the Ruins of Imperial Culture 13, 2016.

Mit Schultz, S., Bevölkerungspolitik reloaded: Zwischen BMZ und Bayer. PERIPHERIE - Zeitschrift für Politik und Ökonomie in der Dritten Welt Bd. 140, 2015: 447-468.

Mit Ziai, A., Emanzipation durch Entwicklungspolitik? Einige Überlegungen zu Fragen globaler Ungleichheit. Momentum Quarterly 4:3/2015, 147-204.